So war´s auf der Via Baltica im Sommer 2014!!

Leseprobe aus dem Tagebuch:

Dienstag, 10.6.14 7:00 Uhr Abreise am ZOB in Hamburg mit dem Usedom-Express. Aufregung und gespannte Erwartung erfüllen uns. Die Reise verläuft problemlos und führt uns durch Mecklenburg-Vorpommerns schöner Landschaft. Im Bus aufs Klo zu gehen, sorgt schon für die ersten ausgelassenen Lachanfälle :-). Gegen 12:00 Uhr Ankunft in Heringsdorf auf Usedom, von dort Weiterfahrt mit der Bahn nach Swinemünde/Polen. Fehler im Reiseführer! Daher verlaufen wir uns erst einmal … Alte Wander- und auch Pilgerregel: Wenn du dich verlaufen hast, zurück an den Punkt, an dem du dir zuletzt sicher warst. Also noch mal von vorn :-), zurück zum Bahnhof und auf dem Stadtplan nach einem möglichen Weg geschaut. Am Ortsausgang das erste Pilgerzeichen!! Die gelbe Muschel auf blauem Untergrund! Juchhu, wir sind auf dem Weg! Buen Camino!!

Lies im pdf, wie es weiter ging!

Pilgertagebuch von Usedom nach Greifswald
6 Tage - 5 Nächte, 103 km durch Usedoms wunderschöne Natur
Ein Zeugnis von Einkehr, Kameradschaft und innerem Frieden, Reflexion und schönen Begegnungen.
Tagebuch der Pilgertour Usedom - Greifsw
Adobe Acrobat Dokument 31.0 KB

 

Für Fragen oder Terminverein-barungen

0176/21934643 oder mail@atelier-lebenszeit.de